Für Gefangene


The Message arbeitet weltweit sowohl mit Schülern als auch mit Gefangenen und Bedürftigen, um den jeweiligen Nöten zu begegnen und Hoffnung in aussichtslose Situationen zu bringen.

Unser Team möchte junge Menschen begleiten und ihnen durch Seelsorge und persönliches Investment aus Süchten und zerstörerischen Verhaltensmustern heraushelfen mit dem Ziel, dass sie Familie erleben und Leben lernen.

Wir wollen, dass Menschen, deren Leben von Abhängigkeit, Vernachlässigung und Verletzungen geprägt war, wahre Hoffnung finden und lernen, ein strukturiertes Leben zu führen.

Dafür wollen wir in Einzelne investieren, sie unterstützen und ihnen helfen auf die Beine zu kommen.

Gefängnisse & Jüngerschaft


Derzeit begleiten wir vier Personen durch persönliche Treffen, praktische Hilfe und geistliche Unterstützung. Wir helfen bei der Suche nach Rehabilitationszentren, Arbeitsstellen und Gemeinschaft. Uns ist es wichtig, dass jeder Einzelne auch außerhalb unseres Teams Anschluss und Annahme findet – z. B. in Kirchgemeinden oder Kleingruppen.

Unsere Vision für die Arbeit in Deutschland ist die nachhaltige Veränderung von früher straffällig gewordenen Menschen. Dies beinhaltet den Aufbau eines Teams von Mitarbeitenden, welche in Gefängnissen arbeiten und dort Beziehungen zu den inhaftierten Personen aufbauen oder Kleingruppen anleiten. Auch wollen wir mit unseren entstehenden kreativen Teams Einsätze vor Ort starten.

Wir haben das Ziel, jungen Menschen praktisch Familie vorzuleben und sie daran teilhaben zu lassen, da sie dies oft selbst nicht erleben konnten.

Langfristig wollen wir mit der Gründung von verschiedenen Unternehmen (Cafés, Werkstätten, etc.) Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten schaffen, um nach dem Gefängnis Perspektiven zu schaffen und Wiedereingliederung möglich zu machen.

Dabei steht bei allem im Vordergrund, Menschen ganzheitlich zu begleiten und sie in ihre Berufung zu führen.

Weitere Bereiche von The Message weltweit